Franz Grassl – Dichtheitsbefunde für Senkgruben in Niederösterreich und Wien

Für Besitzer von Senkgruben ist eine behördliche Dichtheitsprüfung vorgesehen. Wir verfügen über die Befugnis und die notwendigen Messgeräte zur Erstellung eines validen Dichtheitsbefunds.

Hochpräzise Messinstrumente, rasche Abwicklung

Mit hochpräzisen Messgeräten führt die Dipl.-Ing. Franz Grassl GmbH die entsprechenden Messungen und Berechnungen gemäß ÖNORM B 2503 bei Ihnen vor Ort durch und fasst die Ergebnisse in einem Gutachten zusammen. Dieses dient zur Vorlage bei den entsprechenden Behörden.


Anfrage schicken

Vorbereitung für die Dichtheitsmessung

Um eine Dichtheitsmessung vornehmen zu können, muss der zu prüfende Behälter bis zum Rand gefüllt werden, damit das Präzisionsmessgerät den tatsächlichen Wasserverlust messen kann. Die Laser-Messungen erfolgen über eine gewisse Zeitspanne. So wird geprüft, ob ein möglicher Wasserverlust innerhalb des Toleranzbereichs der Önorm liegt. Den Befund für Ihre Senkgrube übermitteln wir auf Wunsch direkt an die zuständige Behörde in Niederösterreich oder Wien.

Anfrage schicken